Klimabuchmesse

Veranstaltungen, Lesungen und Buchtipps rund um Klimabücher.


Autokorrektur hilft dem Klima und macht unsere Städte lebenswert. Katja Diehl diskutiert mit Bundesverkehrminister Volker Wissing

Wann: 13. Juni 2022, 18:00 Uhr (Einlass 17.30)

Wo: Audimax im Augusteum der Universität Leipzig

Ein Plädoyer für eine inklusive & klimagerechte Verkehrswende. Mobilitätsexpertin
Katja Diehl diskutiert mit Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing über eine
attraktive & klimafreundliche Zukunft für alle. Ihr Buch „Autokorrektur“ (S. Fischer) hat
es auf die Spiegel-Bestseller-Liste geschafft und eine breite Diskussion angeregt.
Moderation: Klaus Brinkbäumer (MDR).
Mit Grußworten vom Schirmherrn der Klimabuchmesse, dem Sächsischen
Staatsminister für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, Wolfram
Günther, und vom Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Burkhard Jung (angefragt).

Im Anschluss um 19.30 geht es weiter mit Diskussionen zu Klima und Klimabüchern – mit „Wie kann ich was bewegen?“ von Raúl Krauthausen und Benjamin Schwarz und dem Sächsischen Staatsminister Wolfram Günther.

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Unternehmerverband Sachsen