|

Beantwortet viele Fragen

Was hat der Klimawandel mit Windrädern, Kühen und Plastiktüten zu tun? „Ohne Eis kein Eisbär“ von Kristina Heldmann beantwortet viele Fragen für Kinder in gut verständlicher Sprache, nennt dabei eindrückliche Fakten und Beispiele und ist anschaulich mit kreativen großen Bildern illustriert. Dabei endet es hoffnungsvoll mit Beispielen aus der ganzen Welt, wie ein nachhaltiges klimafreundliches Leben möglich ist.

Und schon ganz am Anfang verweist die Autorin Kristina Heldmann auf die große Bedeutung von Fridays for Future:

„Über das Klima* wird gerade viel gesprochen. Es ist nicht nur in aller Munde, sondern auch im Fernsehen und in der Zeitung. Auf den Straßen wird dafür demonstriert.“

Unsere neueste Buchempfehlung bei den Klimabüchern für Kinder.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren zum gemeinsam Lesen mit Eltern oder anderen Erwachsenen, ab 10 Jahren zum Selberlesen.

„Ohne Eis kein Eisbär“ von Kristina Heldmann, erschienen bei Jacoby & Stuart 2020

Ähnliche Beiträge