|

PM Klimabuchmesse für Schulen

03.06.22, Leipzig: Das spannende Schulprogramm in der Halle 5  (13.-15. Juni) bildet einen Schwerpunkt der Klimabuchmesse in Leipzig und im Streaming. Die Schüler*innen kommen in Kontakt mit Autor*innen, für die Lehrkräfte gibt es passend aufbereitetes Unterrichtsmaterial. „Bücher eignen sich in besonderer Weise, um mit Kindern über den Klimawandel zu sprechen. Sie klären auf, ohne zu ängstigen. Und sie lassen Raum für eigene Fragen…

Digitale Lesung mit Klima vor Acht e.V. zu „Medien in der Klimakrise“(Oekom Verlag)
| |

Digitale Lesung mit Klima vor Acht e.V. zu „Medien in der Klimakrise“(Oekom Verlag)

Wann: 14. Juni 2022, 18:00 Uhr Wo: Livestream. Wie können die Medien der journalistischen Herausforderung bei der Berichterstattung über den Klimawandel gerecht werden? 28 namhafte Autor*innen zeigen im neuen Buch von KLIMA vor acht, warum die Medien in ihrer eigenen Klima-Krise stecken und welche Ansätze und Lösungsmöglichkeiten es gibt. Im Gespräch mit KLIMA vor acht…

Mitmach-Lesung der Eichhörner AG des Freundeskreis Buchkinder e.V.
|

Mitmach-Lesung der Eichhörner AG des Freundeskreis Buchkinder e.V.

Wann: 14. Juni 2022, 18:00 Uhr Wo: Gohliser Schlösschen Leipzig. Kinder brauchen Bücher. Kinder machen Bücher. Die Bücher die wir mitbringen, haben Kinder selber geschrieben — mit uns. Hier gehts um kleine Welten und um unseren Planeten. Kommt, hört zu und lest auch mit! Gemeinsam mit dem Freundeskreis Buchkinder e.V.

Im Gespräch: Bettina Wurche und  Uwe Post

Im Gespräch: Bettina Wurche und Uwe Post

Bettina Wurche, Biologin und Science Bloggerin, und Uwe Post, Autor, unterhalten sich über Uwe Posts neuen Roman „Klima-Korrektur-Konzern“. Sie sprechen über den Einsatz von Algen, um der Atmosphäre CO2 zu entziehen, und darüber, warum KI eher nicht die Lösung aller unserer Probleme sein wird. Sie diskutieren, wo uns möglicherweise dogmatisches Denken in der Lösungsfindung einschränkt…

Im Gespräch: Martin Zähringer und Klaudia Seibel

Im Gespräch: Martin Zähringer und Klaudia Seibel

Martin Zähringer, climate cultures network, und Klaudia Seibel, Phantastische Bibliothek Wetzlar, unterhalten sich über neue Klimaromane, über große und kleine Erzählformen und notwendige Perspektiven- bzw. Paradigmenwechsel in der Climate Fiction und gehen der Frage nach, in wieweit Klimaprosa den bestehenden Mythenschatz nutzen kann, um dieses große und umfassende Thema (noch) mehr Leserinnen und Lesern aufzuschließen…

What The World Needs Now – A Talk with Vanessa Nakate and Carola Rackete

What The World Needs Now – A Talk with Vanessa Nakate and Carola Rackete

Sunday, 20.03.22, 6 pm CET / 8 pm EAT Streaming: https://m.twitch.tv/vsschriftstellerverband Many are rightly concerned about the war against Ukraine. Not only is it a humanitarian crisis, but it also adds to a rising number of equally pressing issues. When the latest IPCC Assessment Report was published, for example, UN Secretary General António Guterreswarned: “Nearly half of humanity is…

„Was die Welt jetzt braucht“ – Online-Veranstaltung mit Vanessa Nakate und Carola Rackete

„Was die Welt jetzt braucht“ – Online-Veranstaltung mit Vanessa Nakate und Carola Rackete

Sonntag, 20.03.2022, 18 Uhr (MEZ), englisch mit Gebärdenübersetzung Streaming: https://m.twitch.tv/vsschriftstellerverband Viele sorgen sich aktuell zurecht um den Krieg gegen die Ukraine, der sich in zahlreiche globale Probleme und Ungerechtigkeiten einreiht. Bei der Veröffentlichung des letzten IPCC-Sachstandsberichts warnte beispielsweise UN-Generalsekretär António Guterres: „Fast die Hälfte der Menschheit lebt in der Gefahrenzone – jetzt. Viele Ökosysteme sind am Punkt, an dem es kein Zurück mehr…

Vision für eine Verkehrswende, die alle Bedürfnisse berücksichtigt
| |

Vision für eine Verkehrswende, die alle Bedürfnisse berücksichtigt

Am 13. Juni diskutiert Mobilitätsexpertin Katja Diehl mit Bundesverkehrsminister Volker Wissing auf der Klimabuchmesse. Buchbloggerin Antje Tomfohrde stellt euch ihr Buch „Autokorrektur“ vor. „Jede:r sollte das Recht haben, ein Leben ohne eigenes Auto führen zu können.“ Katja Diehl Mit ihrem Buch „Autokorrektur – Mobilität für eine bessere Welt“ liefert Katja Diehl eine Vision für eine Verkehrs-…

PM Lesen fürs Klima. Bundesverkehrsminister Wissing diskutiert auf der Klimabuchmesse (13. bis 15. Juni)

12.05.2022, Leipzig: Vom 13. bis 15. Juni 2022 findet in Leipzig die Klimabuchmesse statt. Den Auftakt bildet die Diskussion zwischen Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing (FDP) und Mobilitätsexpertin Katja Diehl („Autokorrektur“, S. Fischer Verlag). Darauf folgen weitere spannende Gespräche und Lesungen aus den Bereichen Sachbuch, Belletristik und Kinderbuch, auch für Schulklassen. Hier die vollständige Pressemeldung als pdf. Nach…

Literarischer Abend auf der Klimabuchmesse
|

Literarischer Abend auf der Klimabuchmesse

Wann: 14. Juni 2022, 19:00 Uhr Wo: Gohliser Schlösschen Leipzig. Hier wird in literarischer Runde darüber gesprochen, was die Literatur zur Rettung des Klimas beitragen kann. Mit: Dr. Katrin Schumacher, Autorin des Buchs „Füchse. Ein Porträt“ und Redakteurin bei MDR Kultur, Johannes Hendrik Langer, bekannt als SOKO-Kommissar Moritz Brenner, der aus dem der Klima-Krimi-Anthologie „Einmal…