Nachhaltigkeit ist kein Lifestyle
|

Nachhaltigkeit ist kein Lifestyle

Nachhaltigkeit war über viele Phasen der Menschheitsgeschichte notwendig und selbstverständlich. Die Historikerin Annette Kehnel widmet sich dem Thema und was wir für die Gegenwart daraus lernen können in ihrem Buch „Wir konnten auch anders“, das 2021 im Blessing Verlag erschienen ist.  Anette Schaumlöffel ist selbst Autorin und hat Annette Kehnels Buch für die Klimabuchmesse gelesen:…

Unterhaltsamer Augenöffner für Tierliebhaber*innen und Klimaretter*innen
|

Unterhaltsamer Augenöffner für Tierliebhaber*innen und Klimaretter*innen

Selten wurden die für das Verständnis der Klimakrise notwendigen Grundlagen so leicht, lesbar und gut verständlich beschrieben wie in Thor Hansons Buch „Von schrumpfenden Tintenfischen und windfesten Eidechsen“. Sein Humor und seine originelle Herangehensweise machen – trotz des schwierigen Themas – einfach Lust, immer weiterzulesen.  Anette Schaumlöffel, selbst Autorin, konnte das Buch auch nicht zur…

Energiewende verständlich und fundiert erklärt!
|

Energiewende verständlich und fundiert erklärt!

Bei der Energiewende heißt es häufig: Geht nicht, zu teuer… Oder aktuell in Lützerath: Die Versorgungssicherheit sei nicht gewährleistet. Du willst endlich wissen, was eigentlich stimmt? Wenn du fundiert und verständlich ins Thema kommen willst, lies Volker und Cornelia Quaschnings Buch „Energeirevolution jetzt! Welche Wege führen uns aus der Klimakrise und welche nicht?„.  Dr. Christoph…

Der Glaube an die Menschheit
|

Der Glaube an die Menschheit

„Unter Nazis“ ist zugleich eine der depressivsten und hoffnungsvollsten Coming-of-age-Storys, die Karsten Haustein, Health4Future Leipzig und #Hitzeforum Leipzig, bisher lesen durfte. KarSteN stellt euch das Buch von Klimaaktivist Jakob Springfeld & Issio Ehrich vor. Depressiv und hoffnungsvoll zugleich Einerseits die bittere Erkenntnis, dass der Alltag nur für eine ganz bestimmte Gruppe von Bürger:innen reibungsfrei funktioniert….

„Klimabewusst und glücklich“ leben 
|

„Klimabewusst und glücklich“ leben 

„Klimabewusst und glücklich“ – Christine Eigenbrod zeigt in ihrem gleichnamigen Buch ihren persönlichen Weg und hilft, einen individuell passenden, klimabewussten und glücklichen Lebensstil zu finden. Sarah Alica Rösch von den Psychologists4Future Leipzig stellt euch das Buch vor. Eigenbrod bringt Licht ins Dunkel des Klima-Begriffswirrwarrs – Was ist umwelt-, was klimafreundlich? – und stellt die fantasierte Klimaschutz-Idealwelt der…

|

PM Mit Wissing keine „Autokorrektur“ auf der Klimabuchmesse

10.06.22/Leipzig: Bundesverkehrsminister bleibt der Debatte um eine zukunftsfähige Verkehrspolitik fern. Hier die vollständige Pressemeldung als pdf. Kurzfristig hat Bundesverkehrsminister Volker Wissing seine vor Monaten gemachte Zusage, auf der Klimabuchmesse mit Bestseller-Autorin Katja Diehl („Autokorrektur“) über eine klimagerechte Mobilität zu diskutieren, zurückgezogen. Zu der Veranstaltung hatte der Verein Klimabuchmesse gemeinsam mit dem Unternehmerverband Sachsen eingeladen. Der…

|

PM Klimabuchmesse für Schulen

03.06.22, Leipzig: Das spannende Schulprogramm in der Halle 5  (13.-15. Juni) bildet einen Schwerpunkt der Klimabuchmesse in Leipzig und im Streaming. Die Schüler*innen kommen in Kontakt mit Autor*innen, für die Lehrkräfte gibt es passend aufbereitetes Unterrichtsmaterial. „Bücher eignen sich in besonderer Weise, um mit Kindern über den Klimawandel zu sprechen. Sie klären auf, ohne zu ängstigen. Und sie lassen Raum für eigene Fragen…

Digitale Lesung mit Klima vor Acht e.V. zu „Medien in der Klimakrise“(Oekom Verlag)
| |

Digitale Lesung mit Klima vor Acht e.V. zu „Medien in der Klimakrise“(Oekom Verlag)

Wann: 14. Juni 2022, 18:00 Uhr Wo: Livestream. Wie können die Medien der journalistischen Herausforderung bei der Berichterstattung über den Klimawandel gerecht werden? 28 namhafte Autor*innen zeigen im neuen Buch von KLIMA vor acht, warum die Medien in ihrer eigenen Klima-Krise stecken und welche Ansätze und Lösungsmöglichkeiten es gibt. Im Gespräch mit KLIMA vor acht…

Vision für eine Verkehrswende, die alle Bedürfnisse berücksichtigt
| |

Vision für eine Verkehrswende, die alle Bedürfnisse berücksichtigt

Am 13. Juni diskutiert Mobilitätsexpertin Katja Diehl mit Bundesverkehrsminister Volker Wissing auf der Klimabuchmesse. Buchbloggerin Antje Tomfohrde stellt euch ihr Buch „Autokorrektur“ vor. „Jede:r sollte das Recht haben, ein Leben ohne eigenes Auto führen zu können.“ Katja Diehl Mit ihrem Buch „Autokorrektur – Mobilität für eine bessere Welt“ liefert Katja Diehl eine Vision für eine Verkehrs-…

Wie setzen wir die Vision um? Rezension zu „Pantopia“
|

Wie setzen wir die Vision um? Rezension zu „Pantopia“

Das Beste – die neue Weltordnung – kommt in „Pantopia“ gleich vorweg. Im Prolog beschreibt die Künstliche Intelligenz, die das alles ermöglicht hat, wie diese staatenlose, neue Welt aussieht, in der wirklich alle Menschen die gleichen Rechte haben und alle nach ihren Vorstellungen leben können. Für die Klima-Buchmesse hat Autorin Maike Braun den neuen Roman von…