| |

Digitale Lesung mit Klima vor Acht e.V. zu „Medien in der Klimakrise“(Oekom Verlag)

Wann: 14. Juni 2022, 18:00 Uhr

Wo: Livestream.

Wie können die Medien der journalistischen Herausforderung bei der Berichterstattung über den Klimawandel gerecht werden? 28 namhafte Autor*innen zeigen im neuen Buch von KLIMA vor acht, warum die Medien in ihrer eigenen Klima-Krise stecken und welche Ansätze und Lösungsmöglichkeiten es gibt.

Im Gespräch mit KLIMA vor acht stellen die Autoren Dr. Uwe Krüger von der Universität Leipzig und Prof. Dr. Torsten Schäfer von der Hochschule Darmstadt einige dieser Ansätze vor: Uwe Krüger erläutert das Modell des „Transformativen Journalismus“ und Torsten Schäfer plädiert an Journalismus und Kommunikationswissenschaft, sich angesichts von Klimawandel und Artensterben neuen Ethikkonzepten, Rollenbildern und Sprachgewohnheiten zu öffnen.

Ähnliche Beiträge