|

Humorvoller Reisebericht mit viel Wissen über den Klimawandel

Das Schönste an „Paulas Reise“ von Jana Steingässer ist seine Vielfältigkeit: Paulas humorvolle Reiseberichte in Kombination mit witzigen Familienfotos.

In „Paulas Reise“ erzählt die 12-jährige Paula davon, wie sie sich mit ihren Eltern, die Journalistin und Fotograf sind, sowie ihren drei jüngeren Geschwistern auf die Spuren des Klimawandels macht. Seine Auswirkungen beobachtet und dokumentiert die Familie an so unterschiedlichen Orten wie Grönland, Südafrika und in den Alpen.

Das Schöne an diesem Buch ist seine Vielfältigkeit. Paulas humorvolle Reiseberichte in Kombination mit witzigen Familienfotos zeugen von den Abenteuern, die die Familie bei ihren Reisen um die Welt erlebt hat. Gleichzeitig führt das Buch uns in beeindruckenden Naturaufnahmen die Vielfalt und Schönheit unseres Planeten vor Augen. Zwischendrin finden sich zahlreiche Fakten zum Klimawandel sowie am Ende Ideen, mit denen Paulas Familie selbst versucht, ihren Alltag nachhaltiger zu gestalten.

Altersempfehlung: ab 10/11 Jahren

erschienen bei Oetinger, 2019



Ähnliche Beiträge