|

Von Gemüseanbau, Visionen & Träumen

„Urban Gardening“ von Juliane Ranck & Laura Setzer stellt ein Gemeinschaftsprojekt in Frankfurt vor. Es handelt von Urban Gardening & Gemüseanbau, aber im weitesten Sinn auch um Visionen und Träume.

Tanja stellt uns das Buch vor:

Juliane Ranck & Laura Setzer zeigen verschiedene Möglichkeiten auf, was man machen kann, damit die Welt grüner wird, gerade hier in der Stadt: Es handelt von Hügelbeeten und Hochbeeten, Permakultur hat einen sehr großen Anteil. Die Autorinnen stellen Einzelpersonen aus ihrer Gemeinschaft vor und das finde ich sehr inspirierend, weil es zeigt: Es gibt nicht richtig oder falsch, sondern jede*r findet so seinen Schwerpunkt und seine Vorlieben und überlegt. Wo kann ich hingehen, was kann ich machen und wie kann ich es umsetzen. Und das Buch ist dazu super schön gestaltet. 

Erschienen bei Löwenzahn 2021

Ähnliche Beiträge